Grächen
Grächen
Grächen
Grächen
Home > Destinationen > Grächen

Ein Märchen auf 1.620 Metern

Erholungs- und Aktivurlaub in Grächen 

Der beliebte Familienurlaubsort Grächen bietet ein herrliches Kontrastprogramm zu seinem Nachbarort Zermatt. Das idyllische Bergdorf liegt auf 1.620 Metern Meereshöhe und bietet ideale Rahmenbedingungen für einen Aktivurlaub der Extraklasse! Grächen glänzt nämlich mit einem ausgedehnten Wanderwegnetz mit über 250 Kilometern an Wegen und fantastischen Erlebnissen für Groß und Klein!

Die Hannigalp gilt als das Herzstück der Wanderregion, sie verbindet den Höhenweg nach Saas-Fee mit dem Europaweg zwischen Zermatt und Grächen. Der Aktivurlaub gestaltet sich in Grächen besonders familienfreundlich. Viele Attraktionen warten neben einer beeindruckenden Naturlandschaft und tollen Angeboten. Zum Greifen nah liegen Matterhorn und Co., der Ravensburger Spieleweg unterhält die ganze Familie. Und so tut es auch das einmalige Indianerdorf mit Tipi-Zelten und Marterpfahl!

Auch im Winter überzeugt Grächen mit einem spannenden Familien-Aktivurlaub. 42 Kilometer an Pisten, Schneesicherheit bis auf 2.858 Meter und atemberaubende Panoramen begeistern neben Funpark, Rodelbahn und Schneeschuh-Trails.

Winter